Klimaneutraler Versand
Versandkostenfrei ab 79 Euro
Frankens beste Biere
3% Rabatt auf Vorkasse

Beste Biere aus Franken – Klasse statt Masse


In unserem Shop findest du ausschließlich beste fränkische Biere von der alteingesessenen Traditionsbrauerei über echte Geheimtipps bis zu neuen Sternen am fränkischen Bierfirmament. Gleich ob Helles, Lager, Kellerbier, Zwickl, Pils, Rauchbier, Festbier und Bockbier, Weißbier, Spezialbier oder Craftbier. Probiere und schmecke den Unterschied!

Rittmayer Smoky George
Das Smoky George ist ein einzigartiges Rauchbier, weit entfernt von den klassischen Vertretern dieser Biersorte mit dem üblichen Buchenholzaroma . Entstanden ist es in Zusammenarbeit mit dem Nürnberger Whisky Club „The Most Venerable Order Of The Highland Circle“, dem der Braumeister Georg Rittmayer angehört. Dominiert wird der Geschmack von dem verwendeten heftig getorftem schottischen Malz. Dieses Craftbier ist etwas ganz Besonderes und definitiv nichts für Malzbiertrinker!Alkoholgehalt: 7,0 % vol.Inhalt je Flasche: 0,33 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, HopfenLMIV (EU): Brauerei Rittmayer Hallerndorf GmbH & Co. KG, An der Mark 1, 91352 HallerndorfMHD: 28.03.2023

Inhalt: 0.33 Liter (7,58 €* / 1 Liter)

mehrweg
2,50 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
%
Binkert Breitengüßbach Barley Wine
Gleich vorneweg: Barley Wine ist natürlich kein Wein, sondern ein besonderer malzbetonter Bierstil, der seine Ursprünge im England des 18. Jahrhunderts hat. Da aufgrund von Konflikten mit Frankreich die Versorgung mit Wein schwierig war, braute man sehr alkoholreiche Biere, die ähnlich komplex wie ein schwerer Rotwein schmeckten und häufig bis zu einem Jahr in Holzfässern reiften.Das Brauhaus Binkert knüpft an diese Tradition an und veredelt sein Barley Wine in Eichenfässern. Dieses ist beinahe schwarz, hat stattliche 8,5 % vol. Alkoholgehalt und zeigt sich mit komplexen Aromen von Pflaume und Vanille. Genieße die besondere Bier-Rarität in aller Ruhe am besten aus einem Cognac-Schwenker und zu Edelschimmelkäse wie Gorgonzola oder Roquefort.Alkoholgehalt: 8,5 % vol.Inhalt je Flasche: 0,33 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, HefeLMIV (EU): Brauhaus Binkert GmbH & Co. KG, Westring 5, 96149 BreitengüßbachMHD: 31.12.2022

Inhalt: 0.33 Liter (16,06 €* / 1 Liter)

mehrweg
5,30 €* 6,50 €* (18.46 % gespart)
vorher 6,50 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
%
Sonjas Süffiges Seidla
Sonjas süffiges Seidla ist ein typisch fränkisches helles Lagerbier: leuchtend bernsteinfarben, hefetrüb, stärker gehopft und vergleichsweise niedrig gespundet. Geschmacklich überzeugen karamellige Noten, gepaart mit einer leichten Süße und kräutrig-pfeffrigen Nuancen. Unser Fazit: ein ehrliches ursprüngliches Bier, das wunderbar zu einer deftigen fränkischen Brotzeit passt.Alkoholgehalt: 5,2 % vol.Inhalt je Flasche: 0,50 LiterPfand je Flasche: 0,15 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, HefeLMIV (EU): Stöhrs BierArt, Guttenbergstr. 18, 96166 KirchlauterMHD: 06.11.2022

Inhalt: 0.5 Liter (3,40 €* / 1 Liter)

mehrweg
1,70 €* 2,10 €* (19.05 % gespart)
vorher 2,10 €*
zzgl. 0,15 € Pfand
Wagner Merkendorf Märzen
Die Brauerei Wagner in Merkendorf versteht sich darauf, ein vorzügliches vollmundiges Märzen zu brauen. Von der Farbe golden bernsteinfarben, mit feinen, leicht süßlichen Malzaromen nach geröstetem Brot, Karamell und Honig kombiniert mit einer fein bitteren Note, die ein angenehm samtiges Gefühl am Gaumen erzeugt. Alkoholgehalt: 5,3 % vol.Inhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, HopfenLMIV (EU): Brauerei Wagner GmbH, Pointstraße 1, 96117 MerkendorfMHD: 20.10.2022

Inhalt: 0.5 Liter (3,60 €* / 1 Liter)

mehrweg
1,80 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
Knoblach Schammelsdorf Räuschla
Wie man es von einem anständigen Märzen erwarten darf, präsentiert sich das Räuschla bereits im Antrunk malzig-würzig mit einer feinen Süße. Die kräftige Hopfung gleicht diese Süße geschickt aus und verleiht dem Bier zugleich eine herb-fruchtige Frische. Unser Fazit: hervorragend ausbalanciert und ungemein süffig! Alkoholgehalt: 5,4 % vol. Inhalt je Flasche: 0,5 Liter Pfand je Flasche: 0,08 € Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen LMIV (EU): Brauerei Knoblach, Kremmeldorfer Str. 1, 96123 Litzendorf-Schammelsdorf MHD: 15.12.2022

Inhalt: 0.5 Liter (3,80 €* / 1 Liter)

mehrweg
1,90 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
Krug Breitenlesau Lager
Das Breitenlesauer Lager ist ein ganz besonderes dunkles Bier, das in einem speziellen Maischverfahren mit verschiedenen Spezialmalzen gebraut wird. Das Erfolgsrezept: das Bier wird zu einem vollmundigen Geschmack gebracht. Nicht zu süß und nicht zu bitter, mit karamelligen Röstmalznoten und einer feinporigen cremefarbenen Schaumkrone. Unser Fazit: wunderbar süffig und absolut alltagstauglich!Alkoholgehalt: 5,0 % vol.Inhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, HopfenLMIV (EU): Konrad Krug Brauerei und Tanzsaal GmbH, Breitenlesau 1 b, 91344 WaischenfeldMHD: 11.01.2023

Inhalt: 0.5 Liter (3,60 €* / 1 Liter)

mehrweg
1,80 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
Nur 4 auf Lager!
NEU!
Aufsesser Lager
Das Aufsesser Lager ist der jüngste Spross in der respektablen Bierfamilie der Aufsesser Brauerei. Es präsentiert sich rötlich bernsteinfarben und mit einer beachtlichen cremigen Schaumkrone. Der Antrunk ist mild-karamellmalzig und doch nicht übertrieben süß. Dafür sorgt nicht zuletzt die vortreffliche Hopfung, die für eine perfekte Balance zwischen malzsüß und feinherb sorgt und dem Lager seine besondere Harmonie und Süffigkeit verleiht. Alkoholgehalt: 4,9 % vol.Stammwürze: 12,4 °PInhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, HopfenLMIV (EU): Brauereigasthof Rothenbach GmbH, Im Tal 70, 91347 AufseßMHD: 10.11.2022

Inhalt: 0.5 Liter (3,60 €* / 1 Liter)

mehrweg
1,80 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
Nur 4 auf Lager!
Nikl Pretzfeld Weiße Eule
Die Weiße Eule ist ein klassisches helles Hefeweizen aus der Fränkischen Schweiz. Das mildwürzige Bier präsentiert sich leuchtend goldgelb mit einer mittelstarken Hefetrübung und einer feinporigen, anhaltend weißen Schaumkrone. Es duftet vernehmlich nach reifer Banane und Gewürznelke gepaart mit einem Hauch von Zitrusnoten. Abgerundet wird es von einer leichten Würze, zu der sich die  angenehme Hopfenbittere gesellt. Wunderbar süffig und eine klare Empfehlung für den Weizenbierfreund. Alkoholgehalt: 5,5 % vol. Inhalt je Flasche: 0,5 Liter Pfand je Flasche: 0,08 € Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Obergärige Brauhefe LMIV (EU): Brauerei Nikl Inh. Mike Schmitt, Egloffsteiner Str. 19, 91362 PretzfeldMHD: 02.02.2023

Inhalt: 0.5 Liter (4,20 €* / 1 Liter)

mehrweg
2,10 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
Held Bräu Hell
Das Held Bräu Hell ist alles andere als ein Allerweltsbier, sondern ein Bier mit Seele und Charakter aus Oberailsfeld im Herzen der Fränkischen Schweiz. Von der Farbe satt goldgelb mit üppiger Schaumkrone, vereinen sich deutliche Malzaromen und Noten von Honig und Getreide mit einer dezent bitteren Hopfenherbe. Ein relativ mildes und süffiges helles Bier, das einfach läuft.Alkoholgehalt: 4,9 % vol.Inhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, HopfenLMIV (EU): Held-Bräu, Inh. Helmut Polster, Oberailsfeld 19, 95491 AhorntalMHD: 01.11.2022

Inhalt: 0.5 Liter (3,60 €* / 1 Liter)

mehrweg
1,80 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
Krug Breitenlesau Hell
Das Breitenlesauer Hell ist ein traditionell gebrautes fränkisches Helles wie aus dem Bilderbuch. Goldgelb in der Farbe und mild im Geschmack, erfreut sich das jüngste Bier im Sortiment der Krug-Bräu dank seiner ausgewogenen Balance von Malz und Hopfen bei den Biertrinkern in der Region großer Beliebtheit.Alkoholgehalt: 4,8 % vol.Inhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, HopfenLMIV (EU): Konrad Krug Brauerei und Tanzsaal GmbH, Breitenlesau 1 b, 91344 WaischenfeldMHD: 26.01.2023

Inhalt: 0.5 Liter (3,60 €* / 1 Liter)

mehrweg
1,80 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
Nur 3 auf Lager!
NEU!
Wagner Merkendorf Kupferstich Rotbier
Das Kupferstich Rotbier der Brauerei Wagner Merkendorf präsentiert sich mit einer leuchtend kupferroten Farbe, die das Bier durch die ganz spezielle Malzmischung erhält. Der Antrunk ist mild und leicht röstmalzig mit Noten von Karamell und Haselnuss. Dazu gesellt sich nach einigen Schlücken überraschenderweise ein fruchtig-herbes, leicht bitteres Hopfenaroma, das dem Bier eine wunderbar ausbalancierte Stimmigkeit verleiht. Unser Fazit: ein sehr empfehlenswertes und süffiges Rotbier der etwas milderen Art. Alkoholgehalt: 4,9 % vol.Inhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, HopfenLMIV (EU): Brauerei Wagner GmbH, Pointstraße 1, 96117 MerkendorfMHD: 05.01.2023

Inhalt: 0.5 Liter (3,80 €* / 1 Liter)

mehrweg
1,90 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
Nur 4 auf Lager!
Kaiser Grasmannsdorf Urtrunk 1783 Kellerbier
Einer meiner persönlichen Favoriten unter den dunklen Lagerbieren ist das Kaiser Urtrunk 1783 aus Grasmannsdorf bei Burgebrach. Der Name bezieht sich auf das Gründungsjahr der Familienbrauerei. Von der Farbe zwischen Kupferrot und Kastanienbraun changierend und mit einer cremigen, beachtlich stabilen Krone ausgestattet, wirkt das Bier bereits optisch sehr ansprechend. Das Aroma ist wie zu erwarten röstmalzsüffig karamellig und ein wenig fruchtig mit Anklängen von Birne. Die Hopfung zeigt sich hingegen zurückhaltend und fügt sich sehr harmonisch in das Gesamtbild ein. Auch die Rezens hält sich vornehm zurück und macht das Urtrunk 1783 zu einem richtig süffigen Kellerbier der eher milderen Art.Alkoholgehalt: 4,9 % vol.Stammwürze: 12,2 °PInhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, HopfenLMIV (EU): Brauerei Kaiser, Grasmannsdorf 9, 96138 BurgebrachMHD: 18.11.2022

Inhalt: 0.5 Liter (3,60 €* / 1 Liter)

mehrweg
1,80 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
%
Grasser Huppendorf Export
Sobald das Export im Ausschank ist, wissen die Huppendorfer Stammgäste: Bald ist wieder „Kerwa“. Das als Kerwasfestbier bekannte Export erfreut mit einem sanften und gleichzeitig malzigen Trunk, der perfekt durch eine leichte Bittere mit feinem Hopfenaroma abgerundet ist. Der sorgfältig ausgewählte Hopfen kommt aus dem Hallertauer und Spalter Hopfenanbaugebiet. Charakteristisch ist die strohgelbe Farbe, die Lust auf Sommer und Sonne macht.Alkoholgehalt: 5,5 % vol.Stammwürze: 13,7 °PInhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, HopfenLMIV (EU): Brauerei und Gastwirtschaft Johannes Grasser, Huppendorf 25, 96167 KönigsfeldMHD: 28.11.2022

Inhalt: 0.5 Liter (3,00 €* / 1 Liter)

mehrweg
1,50 €* 1,80 €* (16.67 % gespart)
vorher 1,80 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
Greif Forchheim Schlöbberla
Vorab für den Nicht-Franken: ein „Schlöbberla“ ist die Verniedlichungsform des regionalen Ausdrucks „Schlöbbn“, was so viel wie Gosche oder Mund bedeutet. Und dementsprechend vollmundig schmeckt das gleichnamige Bier aus Forchheim auch. Vom fränkischen „Bierpapst“ Markus Raupach unter die besten 10 Biere des Jahres 2020 gewählt, präsentiert es sich angenehm malzaromatisch, vollmundig, karamellbetont und malzblumig mit einer perfekt ausbalancierten Rezens. Unser Fazit: eins sehr süffiges, harmonisches dunkles Landbier der eher milderen Art.Alkoholgehalt: 4,9 % vol.Inhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Gerstenröstmalz, HopfenLMIV (EU): Brauerei Greif GmbH & Co KG, Serlbacher Str. 10, 91301 ForchheimMHD: 18.01.2023

Inhalt: 0.5 Liter (3,60 €* / 1 Liter)

mehrweg
1,80 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
NEU!
Winkler Lengenfeld Kupfer Spezial
Das Winkler Kupfer Spezial zählt zu meinen persönlichen Favoriten unter den malzigen Bieren und präsentiert sich als wahres Gesamtkunstwerk: tief kupferfarben,  behaubt mit einer feinporigen cremefarbenen Schaumkrone. Der Duft betört durch Nuss- sowie Röstaromen und gedörrte Pflaumen mit einem Hauch von Vollmilchschokolade und ofenwarmem Laugengebäck. Im Antrunk zeigt sich das das untergärige Spezialbier vollmundig, weich, rund, fast schon cremig; durchzogen von einer subtilen Perlage. Selbst der Abgang mit seiner dezent röstigen Bittere hält noch Neues bereit und überrascht durch Aromen von Datteln, Kaffee und gerösteten Haselnüssen.Alkoholgehalt: 5,5 % vol.Stammwürze: 13,0 °PInhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Gerstenröstmalz, HopfenLMIV (EU): Winkler Bräu GmbH & Co. KG, St.-Martin-Straße 6, 92355 Velburg/LengenfeldMHD: 08.11.2022

Inhalt: 0.5 Liter (4,00 €* / 1 Liter)

mehrweg
2,00 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
Binkert Breitengüßbach Amber Spezial
Der satte Bernsteinton und die blumig-fruchtigen Noten von Kräutern, Karamell, Zitrone bis zu Erdbeere und Orange repräsentieren einen würdigen Vertreter der Biersorte Amber Ale. Die Kombination aus Kalthopfung, aromatischer obergäriger Vergärung und die Verwendung von vier unterschiedlichen Hopfensorten sorgt für einen voluminösen, leicht süßlichen Geschmack. Das Spezialbier eignet sich perfekt als Aperitiv.Alkoholgehalt: 5,9 % vol.Stammwürze: 13,8 °PInhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, HopfenLMIV (EU): Brauhaus Binkert GmbH & Co. KG, Westring 5, 96149 BreitengüßbachMHD: 02.02.2023

Inhalt: 0.5 Liter (4,40 €* / 1 Liter)

mehrweg
2,20 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
Nur 5 auf Lager!
%
Hellerbräu Stiftsgartenbier
Das Stiftsgartenbier wird nach alter fränkischer Brautradition bewusst unfiltriert gelassen. Es ist vollmundig im Geschmack, angenehm bitter und mit feinem Hopfenaroma. Dieser stammt aus Spalt und dem Bamberger Hopfengarten. Mit seinen beachtlichen 5,7 Prozent Alkoholgehalt knüpft das Stiftsgartenbier an das Wesen der damals üblichen Biere an.Alkoholgehalt: 5,7 % vol.Inhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, HefeLMIV (EU): "Heller-Bräu" Trum GmbH, Dominikanerstr. 6, 96049 BambergMHD: 31.12.2022

Inhalt: 0.5 Liter (3,60 €* / 1 Liter)

mehrweg
1,80 €* 2,10 €* (14.29 % gespart)
vorher 2,10 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
Nur 2 auf Lager!
Müller Debring Dunkles
Die ausgeprägte Malzsüße des dunklen Vollbieres aus Debring verleiht diesem eine besondere Geschmackstiefe und Vollmundigkeit. Es hat eine nussbraune Farbe und wird von einer wattigen Schaumkrone bedeckt. Der Geschmack ist anfangs röstmalzig und etwas schokoladig, zum Nachtrunk hin leicht hopfig und verhalten herb. Alles in allem ein einfaches, aber dennoch richtig süffiges dunkles Bier.Alkoholgehalt: 5,2 % vol.Stammwürze: 12,2 °PInhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, HefeLMIV (EU): Brauerei-Gasthof Müller, Würzburger Str. 1, 96135 Stegaurach / DebringMHD: 24.11.2022

Inhalt: 0.5 Liter (3,80 €* / 1 Liter)

mehrweg
1,90 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
NEU!
Dremel Wattendorf Helles
Das Helle von der Brauerei Dremel ist der Klassiker des Familienunternehmens und hat zahlreiche Fans weit über Frankens Grenzen hinaus – wenngleich das Bier lediglich regional erhältlich ist und so nach wie vor als Geheimtipp gilt. Im Glas ist das Helle, das von der Brauerei selbst als Zwicklbier bezeichnet wird, goldgelb und leicht hefetrüb mit einer feinporigen Schaumkrone. Der Geschmack des milden Bieres ist kernig, spritzig, mit einer dezenten Malzsüße und zurückhaltenden Hopfung. Unser Fazit: herrlich erfrischend und sehr süffig, wie man es eben von einem anständigen fränkischen Bier erwartet. Als vollkommen traditionell gebrautes, unfiltriertes und naturbelassenes Bier hat dieses ein relativ kurzes MHD und sollte daher nicht zu lange aufbewahrt werden. Alkoholgehalt: 4,9 % vol.Inhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hefe, HopfenLMIV (EU): Brauerei Dremel, Hauptstraße 21, 96196 WattendorfMHD: 12.11.2022

Inhalt: 0.5 Liter (3,60 €* / 1 Liter)

mehrweg
1,80 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
%
Rittmayer Bitter 42
Wem ein herkömmliches Pils vielleicht nicht herb genug ist, der sollte das Bitter 42 von der Brauerei Rittmayer kosten. Handwerklich eingebraut mit großen Mengen Aromahopfen und 42 Bittereinheiten überzeugt das Bier durch elegante, anhaltende Bitteraromen und eine feine Frische mit subtilen grasig-kräuterigen Nuancen. Das Bier ist in der Tat sehr intensiv und besitzt dennoch eine harmonische Ausgewogenheit zwischen Bittere und Süße.Alkoholgehalt: 6,5 % vol.Inhalt je Flasche: 0,33 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, HefeLMIV (EU): Brauerei Rittmayer Hallerndorf GmbH & Co. KG, An der Mark 1, 91352 HallerndorfMHD: 25.10.2022

Inhalt: 0.33 Liter (3,94 €* / 1 Liter)

mehrweg
1,30 €* 2,30 €* (43.48 % gespart)
vorher 2,30 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
Held Altfränkisches Bauernbier
Von der fränkischen Familienbrauerei Held mit dem markanten Ritter im Logo sollten Sie unbedingt auch das Altfränkische Bauernbier Dunkel probiert haben. Allein die Farbe des Biere, vom dunklen Mahagoni fast ins Schwarze übergehend, ist grandios. Das setzt sich beim betörenden Duft nach kräftig geröstetem Malz, Espresso und Steinobst fort und kommt mit dem feinsüßen karamelligen Malzgeschmack mit Noten von Bitterschokolade zum Höhepunkt. Ein klassisches fränkisches Dunkles wie aus dem Bilderbuch: Würzig, malzig und unverschämt süffig.Alkoholgehalt: 5,3 % vol.Inhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, HopfenLMIV (EU): Held-Bräu, Inh. Helmut Polster, Oberailsfeld 19, 95491 AhorntalMHD: 08.11.2022

Inhalt: 0.5 Liter (3,60 €* / 1 Liter)

mehrweg
1,80 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
Nur 5 auf Lager!
Staffelberg-Bräu Betthupferl Rotbier
Das „Betthupferl“ ist das leichte Rotbier der Staffelberg-Bräu mit nur 4,0 %vol Alkohol. Unter seiner wohlig duftenden cremigen Schaumdecke in leuchtendem Rubinrot verführt es den Gaumen. Dabei gibt sich die Rotbier-Spezialität spritzig und süßlich malzig im Geschmack mit ausgeprägtem Karamellaroma und leichten Kräuternoten, süffig würzig und langanhaltend im Abgang.Alkoholgehalt: 4,0 % vol.Inhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, HopfenLMIV (EU): Staffelberg-Bräu GmbH & Co. KG, Mühlteich 7, 96231 Bad StaffelsteinMHD: 21.12.2022

Inhalt: 0.5 Liter (3,60 €* / 1 Liter)

mehrweg
1,80 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
NEU!
Zwanzger Uehlfeld Hausbräu
Der Begriff „Hausbräu“ ist eine fränkische Besonderheit und einzigartig für die Region. Kulturhistorisch stammt es aus jener Zeit, in der nahezu jede Brauerei noch ihr eigenes Malz herstellte. Die Landwirte, welche die Gerste lieferten, konnten damals neben der normalen Vergütung einen Teil des aus ihrem Getreide hergestellten Bieres vergünstigt beziehen. Abgeholt wurde das Jungbier dann in eigenen Fässern zum Reifen im heimischen Keller oder einem anderen Ort gelagert. Noch heute findet in vielen fränkischen Brauereien regelmäßig das sogenannte Bierfassen statt, bei dem man sein Hausbrauerbier ins eigene Fass abfüllen lassen kann.Typisch für das Zwanzger Hausbräu ist, dass es nicht filtriert wird, wodurch sämtliche Vitamine und Mineralstoffe erhalten bleiben. Der Geschmack ist hopfig-fruchtig, herbwürzig und ungemein süffig. Vom Charakter her liegt das Bier zwischen einem klassischen Kellerbier und einem Kellerpils.Alkoholgehalt: 4,5 % vol.Stammwürze: 11,8 °PInhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, HefeLMIV (EU): Handwerksbrauerei Zwanzger, Burghaslacherstr. 10, 91486 UehlfeldMHD: 27.12.2022

Inhalt: 0.5 Liter (3,60 €* / 1 Liter)

mehrweg
1,80 €*
zzgl. 0,08 € Pfand
Nur 4 auf Lager!
Aecht Schlenkerla Kräusen
Das Aecht Schlenkerla Kräusen ist durch seinen etwas niedrigeren Alkoholgehalt die ideale Erfrischung für die warme Jahreszeit. Für diese ganz besondere Spezialität aus der Bierstadt Bamberg reift zunächst das Helle Schlenkerla Lager in den alten Stollen unter dem Stephansberg. Vor dem Ausschank wird dieses dann mit dem klassischen Rauchbier Märzen nach alter Tradition aufgekräust. Die volle Geschmacksreife des gelagerten Bieres wird also durch die Zugabe kleiner Mengen des Jungbieres um dessen Spritzigkeit ergänzt. So entsteht ein unfiltriertes, bernsteinfarbenes Lagerbier mit besonderer Spritzigkeit und leichtem Rauchgeschmack. Alkoholgehalt: 4,5 % vol.Stammwürze: 11,5 °PInhalt je Flasche: 0,5 LiterPfand je Flasche: 0,08 €Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, HefeLMIV (EU): Heller-Bräu Trum GmbH, Dominikanerstraße 6, 96049 BambergMHD: 31.01.2023

Inhalt: 0.5 Liter (4,40 €* / 1 Liter)

mehrweg
2,20 €*
zzgl. 0,08 € Pfand

Neu! Das Bamberger Stiftsgartenbier

Vorhang auf für das neue Stiftsgartenbier! Gebraut wird das bernsteinfarbene Bier nach einem historischem Originalrezept der ehemaligen Brauerei Michaelsberg, Bambergs ältester Braustätte. Es kommt von der Hellerbräu in Bamberg, die selbst zu den ältesten Braustätten der Stadt zählt und am Stephansberg in handwerklicher Tradition und mit viel Leidenschaft exzellente Biere braut.

Unter anderem kommt von der Familienbrauerei auch das weltberühmte „Aecht Schlenkerla Rauchbier“. Das Stiftsgartenbier ist vollmundig im Geschmack, angenehm bitter und mit feinem Hopfenaroma. Dieser stammt aus Spalt und dem Bamberger Hopfengarten. Mit seinen beachtlichen 5,7 Prozent Alkoholgehalt knüpft das Stiftsgartenbier an das Wesen der damals üblichen Biere an.

DIE FRÄNKISCHE BIERWELT IN EINEM TASTING

Lerne mit unserem Partner TASCHENBIER die authentische Vielfalt der fränkischen Bierwelt kennen. Die Verkostung führt durch die gesamte Palette der faszinierenden (ober)fränkischen Braukultur - von hell bis dunkel, vom Kellerbier bis zur kaltgehopften Spezialität. Gebucht werden können die Tastings ab fünf Personen in Bamberg und Rothenburg ob der Tauber. Weitere Informationen findest du hier.

Vielfalt aus Tradition: das Bierparadies Fränkische Schweiz

DIE HEIMAT DER BIERE

Kenner und Liebhaber guter Biere erwartet in Bierfranken nahezu paradiesische Zustände. In den zugehörigen Regionen Ober-, Mittel- und Ostunterfranken finden diese nicht nur eine besonders hohe Brauereidichte und eine sehr lebendige, allerorts gegenwärtige Bierkultur, sondern auch hervorragende Brauspezialitäten. Insbesondere drei Biersorten sind typisch für die Region und in ihrer authentischen Art nur hier anzutreffen: Zwickl oder Kellerbier, unfiltriert und herrlich süffig. Fränkisches Rauchbier, bekannt für seinen markanten Geschmack nach geräuchertem Schinken. Und das Ungespundete, dass ohne den sogenannten Spundungsdruck gelagert wird. Dadurch besitzt das Bier vergleichsweise wenig Kohlensäure und meist einen kräftigen Hopfencharakter.

BIERPARADIES OBERFRANKEN

Der Nabel der fränkischen Braukultur liegt in Oberfranken mit der romantischen Weltkulturerbe-Stadt Bamberg. Gemäß dem Volksmund wird Bamberg von 3 Strömen durchflossen: der Regnitz, dem Main und dem Bier. Die Liebe zum Bier wird dem Bamberger gewissermaßen in die Wiege gelegt. Im Jahr 1907 mündete diese sogar im sogenannten Bierkrieg. Als der Bierpreis erhöht werden sollte, trat die Bevölkerung eine Woche lang in den Streik, woraufhin die Erhöhung wieder zurück genommen wurde. In Oberfranken ist übrigens auch die älteste noch tätige Brauerei Frankens beheimatet, die Klosterbrauerei Weißenohe. Hier wird bereits seit Mitte des 11. Jahrhunderts exzellentes Bier gebraut. Wie auch in den rund 160 weiteren Brauereien der Region, von denen allein etwa 100 in der Fränkischen Schweiz beheimatet sind.
Blick vom Spezialkeller auf den Bamberger Dom

Newsletter abonnieren und keine Neuigkeiten mehr verpassen!



Anmelden Abmelden